AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Anbieterinformationen, Geltungsbereich

 

(1) Anbieter dieses Onlineshops und Vertragspartnerin der über diesen Onlineshop geschlossenen Verträge ist:

 

Miniprop GmbH

Heinrich Diehl Str. 2

D - 90552 Röthenbach

 

Ust-IdNr. DE276114117

Amtsgericht Nürnberg HRB 27400

 

Geschäftsführer: Monika Seebauer

 

Telefon: 0911 5709032

Telefax: 0911 5709037

 

E-Mail: info@miniprop.com

Internet: www.miniprop.com

 

(2) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsschlüsse von Verbrauchern über diesen Online-Shop.

 

(3) Dieser Online-Shop richtet sich nur an Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

 

§ 2 Vertragsschluss, Liefergebiet, Vertragssprache

 

(1) Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote stellen keine rechtlichen Angebote, sondern Aufforderungen zur Abgabe einer Bestellung dar. Wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button „kostenpflichtig bestellen“ anklicken, geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags ab. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Bestellvorgang für Sie unverbindlich.

 

(2) Der Bestellvorgang über diesen Onlineshop umfasst folgende Schritte: Sie wählen die gewünschte Ware aus und legen sie durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ unverbindlich in einen virtuellen Warenkorb. Sie können sich den Inhalt Ihres Warenkorbs über den Button „Warenkorb“ jederzeit anzeigen lassen und jedes einzelne in dem Warenkorb befindliche Produkt jederzeit durch Anklicken des Feldes „Entfernen“ aus dem Warenkorb löschen oder die Menge im Feld „Anzahl“ ändern. Wenn Sie den Butten „zur Kasse gehen“ anklicken, werden Sie aufgefordert, sich entweder, wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben, durch Eingabe Ihrer Login-daten einzuloggen oder Ihre Kundendaten einschließlich der Rechnungsanschrift und ggf. einer abweichenden Lieferanschrift einzugeben. Sie können optional ein Kundenkonto eröffnen oder als Gast ohne Registrierung bestellen, wenn Sie das Ankreuzfeld „kein Kundenkonto erstellen“ auswählen. Anschließend können Sie die Zahlungsweise auswählen und nach Eingabe aller erforderlichen Daten den Inhalt der Bestellung vor Abgabe einer verbindlichen Bestellung in der Bestellübersicht überprüfen. Sie können sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) über die vorgesehenen Bearbeitungsfelder korrigieren (durch Anklicken der Felder „ändern“ oder „x“ für „löschen“). Erst mit Anklicken des Feldes „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

 

(3) Unmittelbar nach Absendung Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung. Mit dieser Auftragsbestätigung wird der Zugang Ihrer Bestellung bestätigt und gleichzeitig die Annahme der Bestellung erklärt. Der Kaufvertrag kommt mit dieser Auftragsbestätigung zustande.

 

(4) Wir liefern nur an Kunden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bei Anfragen aus anderen Ländern bitten wir Sie, sich telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden.

 

(5) Vertragssprache ist Deutsch.

 

§ 3 Preise, Versandkosten, Zahlungsmöglichkeiten

 

(1) Die in unserem Online-Shop genannten Preise sind in Euro (€) angegeben und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Sie gelten nur für Bestellungen über diesen Online-Shop.

 

(2) Die Versandkosten sind von dem Kunden zusätzlich zu dem Preis der Ware zu tragen. Für Lieferungen mit einem Paketdienst innerhalb Deutschlands erheben wir für jede Bestellung (bis zu einem Gesamtgewicht von 30 Kg) eine Lieferkostenpauschale in Höhe von 6,95 Euro. In den Versandkosten ist eine Transportversicherung (bis 500,- Euro Warenwert) enthalten. Ab einem Brutto-Warenwert von € 80.-- liefern wir frei Haus innerhalb Deutschlands.

 

Die Versandkosten werden dem Kunden über den Link auf den Produktseiten, im Warenkorb und auf der Bestellübersicht vor Abgabe seiner Bestellung angezeigt.

 

(3) Die Lieferung einer bestellten Ware erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse, Bankeinzug, Nachnahme oder Bezahlung mit PayPal. Im Rahmen des Bestellvorgangs haben Sie grundsätzlich die Möglichkeit, zwischen diesen Zahlungsmöglichkeiten zu wählen. Wir behalten uns bis zur Annahme des Vertrags vor, bestimmte Zahlungsarten auszuschließen und die Annahme beispielsweise von einer Vorkasseleistung abhängig zu machen.

 

(4) Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von EUR 5.-- fällig. Außerdem erhebt  der Zusteller vor Ort eine Zustellgebühr von EUR 2.--.  Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

 

(5) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Bei der Zahlung per PayPal werden Sie automatisch mit den Webseiten von PayPal verbunden und können dort Ihre Zahlung veranlassen. Die Zahlung hat innerhalb von 10 Tagen zu erfolgen. Ist die Zahlung nach Ablauf dieser Frist nicht erfolgt, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

Bei der Zahlungsart Bankeinzug erfolgt der Bankeinzug, wenn die Ware unser Lager verlässt.

 

(6) Bei Zahlung per Lastschrift haben Sie ggf. die Kosten zu tragen, die uns infolge einer Rückbuchung wegen mangelnder Deckung Ihres Kontos oder wegen von Ihnen falsch übermittelter Bankverbindungsdaten entstehen.

 

§ 4 Lieferung

 

(1) Der Versand der Ware erfolgt bei Produkten, die als sofort lieferbar gekennzeichnet sind, innerhalb von 2-3 Werktagen. Auf abweichende Lieferzeiten weisen wir auf unseren Produktseiten hin. Die Frist rechnet sich bei Vorkasse und PayPal ab Zahlungseingang, bei Zahlung per Lastschrift ab Zustellung der Auftragsbestätigung.

 

(2) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht oder erst zu eine späteren Zeitpunkt verfügbar ist. Im Falle des Rücktritts werden wir etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

 

 

§ 5 Widerrufsbelehrung

 

(1) Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Miniprop GmbH

Heinrich Diehl Str. 2

D - 90552 Röthenbach

Telefon: 0911 5709032

Telefax: 0911 5709037

E-Mail: info@miniprop.com

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, Miniprop GmbH, Heinrich Diehl Str. 2, D - 90552 Röthenbach, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

(2) Ausschluss des Widerrufsrechts

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass ein Widerrufsrecht nach § 312g Absatz 2 Satz 1 BGB unter anderem nicht besteht

 

- bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 BGB).

Bei derartigen Verträgen können Sie den Vertrag nicht widerrufen.

 

§ 312g Absatz 2 Satz 1 BGB sieht weitere Ausschlussgründe vor, die aber bei den über diesen Online-Shop geschlossenen Verträgen nicht einschlägig sind.

 

(3) Unverbindliche Bitte zur erleichterten Abwicklung von Rücksendungen:      

Im Interesse einer möglichst zügigen, reibungslosen und kostenschonenden Rückabwicklung Ihres Kaufs, möchten wir Sie bitten, im Falle der Ausübung Ihres Widerrufsrechts die nachfolgenden Empfehlungen einzuhalten. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass es sich nur um eine Bitte zur erleichterten Rückabwicklung handelt. Die Einhaltung der in diesem Absatz aufgelisteten Modalitäten ist keine Voraussetzung für die wirksame Ausübung Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts.

 

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

 

 

§ 6 Mängelrechte

 

Bei einem Mangel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Vorschriften einschließlich der Verjährungsvorschriften für Mängelansprüche.

 

Sollte zusätzlich zu der dem Kunden zustehenden gesetzlichen Gewährleistung eine Garantie, insbesondere des Herstellers, bestehen, so werden dadurch die durch das Gesetz geregelten Rechte auf Mangelgewährleistung gegen uns selbstverständlich nicht eingeschränkt. Im Falle des Bestehens einer Herstellergarantie fügen wir der Warensendung nähere Informationen über Inhalt und Geltendmachung der Garantie bei.

 

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

 

Die verkaufte Ware bleibt bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus diesem Vertrag Eigentum der Miniprop GmbH.

 

§ 8 Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes und der AGB, Datenschutz

 

(1) Wir speichern den Vertragstext. Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie unmittelbar nach Abgabe der Bestellung abspeichern und/oder ausdrucken. Die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir Ihnen auch per E-Mail zusenden. Sie können über die Funktion „Ihr Konto“ auch nach Abgabe Ihrer Bestellung in Ihre laufenden und abgeschlossenen Bestellungen Einsicht nehmen.

 

(2) Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise in der auf der Webseite abrufbaren Datenschutzerklärung.

 

 

(Stand Juni 2014)

Angeschaut